Pferderennen Tipps zur Auswahl der richtigen Pferde

Ein idealer Pferderennen-Tipp empfiehlt, dass die Auswahl des richtigen Pferdes möglicherweise einer der wichtigsten Aspekte ist, die gebührend berücksichtigt werden sollten. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie das Rennen verlieren. Es gibt verschiedene Methoden zur Auswahl von Pferden. Einige davon sind unten aufgeführt: Diese erste Methode zur Auswahl von Pferden, die hier beschrieben wird, ist äußerst einfach zu bedienen und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Mit dieser Methode können Sie alle Rassen eliminieren, die von starker Konkurrenz sind, und nur die Rassen auswählen, die eine gute aktuelle Form haben und die Fähigkeit haben, sie zu replizieren. Dies wird Ihnen dabei helfen, durchschnittlich 3-4 Wetten pro Woche zu erzielen, und gleichzeitig können Sie bei jeder Quote 50-60% Gewinner erwarten. Nun, wie willst du das angehen? Hier ist, wie: Sie können dafür jede Tageszeitung wie „Daily Mirror“ oder „Daily Express“ verwenden, da alle relevanten Informationen, die mit diesem Dokument verbunden sind, Ihnen durch diese Zeitungen zugänglich gemacht werden. Wählen Sie zunächst alle Rennen ohne Handicap mit Feldern bis zu 12 angemeldeten Läufern aus. Amateur-, Apprentice- und Ladies-Rennen sind in diesem Fall auszuschließen. Überprüfen Sie nun, ob ein Pferd das letzte Mal gewonnen hat. Die Tipps des Formulars sind für jedes Rennen in der Nähe der Rennkarte verfügbar. Bei der Platzierung Ihrer Wette notieren Sie „Odds on oder evens, no bet“ auf Ihrem Zettel. Dies wird Ihnen dabei helfen, die Wettquoten auf und die Wetten auszugleichen, und Sie können sicher sein, dass alle Auswahlen zu ungünstigen Preisen angeboten werden.

Hiermit wird eine weitere Auswahlmethode erarbeitet.

Wenn Sie die Regeln in diesem Fall genau befolgen, können Sie manchmal eine Auswahl treffen, manchmal zwei. Notieren Sie für alle teilnehmenden Pferde alle Pferde, die eine stabile Form haben und in den letzten drei Rennen in den ersten drei Rennen beendet wurden. Damit sich die Pferde qualifizieren können, sollten sie diese Formzahlen haben. Anschließend müssen Sie die anderen Pferde entsorgen und sich mit einem Pferd niederlassen. Das Eliminierungsverfahren sollte wie folgt ablaufen. Zunächst müssen Sie die Pferde eliminieren, die in der Topspeed-Wertung nicht bewertet sind. Normalerweise finden Sie unter jedem Rennen eine höchste von drei solcher Bewertungen. Nun müssen Sie alle Pferde ausrotten, die keine Lieblingsprognose der Racing Post besitzen. Wenn Sie nach dem Vorgang schließlich nur noch ein Pferd haben, ist dies die Auswahl für den Tag. Selbst nach dem Ausscheidungsprozess erhalten Sie dann mehr als ein Pferd. Die Auswahl sollte das Pferd sein, das zum kürzesten Preis in der Racing Post-Prognose notiert ist. Falls Sie keine Pferde mehr haben, gibt es keine Wette für den Tag. Der Pferderenning-Tipp für die Auswahl der Pferde legt nahe, dass Sie in erster Linie ein Pferd unterstützen, das eine stabile Form widerspiegelt und gute Zeiten zurückgibt. So hat das Pferd, wenn es gegen andere spielt, eine erstklassige Chance.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *