Das perfekte Pferderennsystem oder das perfekte Pferd

Gibt es so etwas wie ein perfektes Pferderennsystem oder ein perfektes Pferd? Ohne Zweifel geht die Suche nach dem perfekten System und Pferd weiter. Inzwischen haben die Menschen online und offline nicht aufgehört zu wetten. Das perfekte Pferderennsystem? Wenn Sie den Midas-Touch oder das pure Genie haben, haben Sie nie auf den Rennstrecken, lokal oder international, verloren. Vielleicht ist es an der Zeit zu sagen, dass Sie das perfekte Pferderennsystem haben.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist ein Pferderennsystem eine Methode zur Auswahl von Rennpferden, auf die man setzen kann.

Die Auswahl von Pferden für die Rennen ist nicht so einfach, wie es klingt. Es erfordert einige Mind-Bending-Übungen und ein umfassendes und tiefes Verständnis aller Arten vorhandener Kriterien.

Mit diesem Wissen können Sie den Buchmacher immer nach einem besseren Angebot fragen.

Die Kenntnis sowohl der Zahlen als auch der Pferde macht bei den Rennen eine tödliche Kombination aus. Gewinn weise, es wird Ihnen gut gehen, sogar besser als tausend andere Spieler. Ob es sich dabei um die Rennbahnen Kempton, Epsom, Windsor, Ascot, Lingfield oder Goodwood handelt, spielt keine Rolle. Sie haben ein intelligentes Pferderennsystem, wenn auch kein perfektes. Ihr System macht Sinn bei der Auswahl Ihrer Wetten, egal wo und auf welcher Rennstrecke. Sie haben nicht in allen Rennen 100% gewonnen, aber Sie haben mehr Treffer gemacht als im letzten Jahr, als Sie kein Pferderennsystem hatten. Es ist also nicht perfekt, aber was Sie haben, ist besser als die meisten. Es stützt sich auf solide Ideen, nicht auf bloße Spekulationen.

Wetten auf das perfekte Pferd Das Wetten auf perfekte Pferde ist nicht die eigentliche Punktzahl.

Harte Kernspieler jagen Werteinnahmen, von denen sie wissen, dass sie mehr Geld verdienen, als den Favoriten zu sichern. Aber zu wissen, wie Sie Ihre Wetten platzieren, sollte Sie nicht davon abhalten, sich auf ein etabliertes Pferderennsystem zu verlassen. Ein Pferd, das alle seine Rennen gewann, war ein reinrassiges Rennpferd, das 1769 seine Rennkarriere in Epsom startete. Er war ein durchschnittliches Pferd und war kleiner als andere Vollblüter. Seine Fähigkeit, seine Beine schnell nach vorne zu bringen, eine Leistung, die größere Tiere nicht kopieren können, machte ihn zum Champion. Nach Ansicht von Wissenschaftlern, die das perfekte Pferd rekonstruieren wollten, war Eclipse in jeder Hinsicht genau richtig.

Ein anderes berühmtes Pferd, das sich so positiv auf die Öffentlichkeit ausgewirkt hat, war Seabiscuit.

Er begann seine Karriere unbemerkt, gewann aber Rennen für Rennen, trotz der Knie. Es war kein Geheimnis, dass Seabiscuit jedes Mal, wenn er seine Rivalen sah, das Rennen gewann. Ein anderes berühmtes Pferd war Exterminator von 1918, ein berühmtes Eisenpferd, das 140 Pfund auf Entfernungen von 2,25 Meilen tragen konnte. War Admiral war ein weiterer Rennsportler, der eine Reihe von Siegen und Niederlagen hatte. Er lief Seabiscuit, verlor aber während des viel publizierten Pimlico-Specials. Ihr Pferderennsystem kann das perfekte Pferd nicht unterstützen, aber es zeigt Ihnen den Weg, die Pferde auszuwählen, die Ihnen den Gewinn bringen, je nachdem, welche Wette Sie wählen. Es gibt kein perfektes System, kein perfektes Pferd und keine 100% Gewinnschläge – etwas muss geben. Es ist immer noch deine Wahl, die zählt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *